Qigong

Ihre Ziele

Emotionale Balance finden
Burnout vermeiden
Körperliche Krankheiten/Schmerzen bessern
meets

Der Nutzen

Die Erfahrung der eigenen Ganzheit
rückt Herausforderungen in ein anderes Licht.
Selbstfürsorge findet statt.
Gestalt

Michael Stockert

Ganzheit erfahren und anderen beim Entdecken Ihrer Ganzheit behilflich sein, das ist mein Anliegen!
  • Elisabeth Ottel-Gattringer
    Ich kenne Michael Stockert seit über 20 Jahren und habe ihn in dieser Zeit als Psychotherapeut und Kollege schätzen gelernt. Es hat mich dann sehr gefreut, dass er meiner Einladung, in Zhineng Qigong hineinzuspüren, gefolgt ist und dann auch schnell „Feuer“ gefangen hat und die Lehrerausbildung absolviert hat. So sind wir jetzt auch Zhineng Qigong Lehrer Kollegen geworden! Michael ist dabei, eine Brücke zu bauen, zwischen Gestalttherapie und Zhineng Qigong – ich schätze die Ernsthaftigkeit in seinem Bemühen, Menschen auf ihrem Weg zu begleiten und sich dabei auf verschiedenste Elemente zu beziehen, die aber bei genauerer Betrachtung denselben Kern in sich tragen. – Selbstfürsorge lernen – sich selbst und anderen authentisch begegnen können – sind zentrale Themenbereiche des Menschseins – wer sich mit ihnen näher beschäftigen will, ist bei Michael Stockert`s Angeboten „gestaltmeetsqigong“ gut aufgehoben!
    Elisabeth Ottel-Gattringer
  • Letztens hab ich unter Anleitung meditiert: mit Michael Stockerts Anweisungen auf seinem etwa 24-minütigen Video "La_Qi_Kurz" auf der Gestalt-meets-Qi-Gong website. Ich habe das Handy hinter meinen Sitzpolster gelegt und es laufen lassen, so kam seine ruhige Stimme und die fließende chinesische Musik direkt in meinen Hinterkopf. Ich meditiere regelmäßig im inhaltsleeren Zen-Stil, so war es angenehm, mich einmal einem anderen zu überlassen und nicht selbst zugleich Lehrer und Schüler zu sein. Sehr entspannt folgte ich dem Ablauf. Die Körperspür-Phase war mir etwas zu kurz, aber da ich früher oft Jacobson-Body-Awareness Training mitgemacht habe, konnte ich das akzeptieren und sozusagen instantly von Null auf Hundert schalten, was die Bodyawareness betrifft. Ich würde das aber etwas länger empfehlen. Gut war es, das Schließen und Öffnen des "Ki-Wasserfalls" mitzumachen und zu spüren. Das dauernde Öffnen und Schließen der Arme-Hände war mir ein bisschen anstrengend und ab einiger Zeit ließ ich es bleiben und folgte den Anwesiungen nur gefühlsmäßig. Man sollte es aber anfangs unbedingt mitmachen! - Ich muss sagen, es war sehr kurzweilig, die 24 Minuten verflogen "wie im Fluge" und danach spürte und empfand ich das Dasein sensibler, positiver und geöffneter. Dies begleitete mich auch durch den ganzen Tag. Ich werde es sicher bald wiederholen. Danke, Michael!
  • Bei einem gemeinsamen Seminar mit Michael lernte ich erstmals die Kraft des Qigongs kennen. Ich vertraute mich der sanften und behutsamen Stimme Michaels an und durch gezielte Körperübungen erlebte ich einen Kontakt mit einem äußeren Kraftfeld, welches Teil von mir wurde. Das Außen berührte mich tief im Inneren und ich fühlte mich verbunden, für einen Moment gab es keine Dualität mehr, kein Du und ich, nur mehr ein Ganzes. Ich denke, dass ist der Zustand, den die Lehre des Qigongs als Qizustand bezeichnet. Wertvoll!
  • Elisabeth
    Jetzt nehme ich schon seit 5 Monaten an deiner Zhineng Qigongstunde in Langenzersdorf teil. Rückblickend spüre ich, dass ich in dieser Zeit zu viel mehr innerer Ruhe gekommen bin. Auch meine Rücken- und Kniebeschwerden sind auch durch kurze regelmäßige Übungen kaum mehr vorhanden.
    Elisabeth
  • Sylvester Walch
    Es beeindruckt mich sehr, wie Michael Stockert Gestalttherapie und Qigong miteinander verbindet. Das ganzheitliche Menschenbild der Gestalttherapie erfährt durch diese Erweiterung eine Tiefendimension, durch die nachhaltige Heilungsprozesse erst möglich werden. Das umso mehr, als er diese Leitlinien nicht nur in seine Arbeit einfließen lässt, sondern auch in seiner Persönlichkeit verkörpert. Durch seine zugewandte, offene und liebevolle Haltung erleichtert er es seinen Patienten, innere Räumen zu entdecken, Selbstheilungskräfte zu aktivieren und brachliegende Fähigkeiten zu wecken. Ich wünsche Dir viel Glück, Kraft und Segen für Deine wunderbare Arbeit und Deinen Weg
    Sylvester Walch
Selbstfürsorge üben

Selbstfürsorge üben

Praxis Arsenal
Freitag 12.04. – Sonntag 14.04.2019

Einführung Zhineng Qigong

Einführung Zhineng Qigong

Praxis Arsenal
Donnerstag 30.05. – 02.06.2019

Selbstfürsorge üben

Selbstfürsorge üben

Praxis Arsenal
Freitag 31.05. – Sonntag 02.06.2019

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter

Sie haben noch Fragen?

Rufen Sie mich an +43 (0) 699 107 193 92 (Mailbox!)

oder

schreiben Sie mir an

info@gestaltmeetsqigong.com

 

“We are here to awaken from our illusion of separateness.” ― Thich Nhat Hanh