Kopfsache gesund trifft Zhineng Qigong

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kopfsache gesund trifft Zhineng Qigong

14. Februar ;19:00 - 21:00

20€

Die Ärztin und Pathologin Priv.- Doz. Dr. Katharina Schmid beschreibt in ihrem Buch anhand von Beispielen und wissenschaftlichen Studien, wie sehr unsere Gesundheit unmittelbar mit unserem Denken verbunden ist. Mehr noch: wie sehr wir mit Hilfe unserer Gedanken und Gefühle unsere Selbstheilungskräfte aktivieren können.

Diese Art der Zusammenhänge deckt sich in erstaunlicher Art und Weise mit der Hun Yuan Entirety Theory, die die theoretische Basis von Zhineng Qigong ist.

Dr. Pang Ming hat in 19 verschiedenen traditionellen Qigongformen die Großmeisterschaft erlangt. Dieses Wissen sowie wesentliche Aspekte aus Buddhismus, Taoismus und Konfuzianismus hat er in den 1980er Jahren in die Entwicklung von Zhineng Qigong einfließen lassen. Zhineng Qigong wurde von der chinesischen Regierung als die effektivste Qigongform bezeichnet und wird auf den Universitäten für traditionelle chinesische Medizin gelehrt.

Bei dieser Veranstaltung kombinieren wir diese beiden Zugänge: die naturwissenschaftlich basierten  Informationen aus dem Bereich von Neurowissenschaften, Psychoneuroimmunologie, Genetik und Quantenphysik sowie der Erfahrungsschatz von Fr. Schmid sollen uns unterstützen mit guten Gefühlen und großem Vertrauen einen Geisteszustand einzunehmen, wo (in der Vorstellung) körperliche oder psychische Beschwerden bereits vollkommen geheilt sind. Dies kann den Weg zu tatsächlicher Linderung oder Heilung von körperlichen und seelischen Beschwerden fördern.

Dazu praktizieren wir nach einem Kurzvortrag von Fr. Schmid das sogenannte „La Qi“ (bedeutet übersetzt so viel wie „Qi ziehen“). Es ist dies eine grundlegende und höchst effektive Übung aus dem fernen China, wo Übungen solcher Art eine Jahrtausendelange Tradition haben, um die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

In der Gruppe sammeln wir gemeinsam „Qi“ (Lebensenergie). Dadurch wird ein sehr dichtes Qifeld entstehen, das zu Wohlbefinden und Gesundheit beiträgt. Abschließend richten wir das Qi und die sehr spezifische gesunde Information in Körperregionen, die wir stärken bzw. wo wir Beschwerden lindern möchten.

Ein Erfahrungsaustausch bildet den Abschluss des Abends.

Details

Datum:
14. Februar
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
20€
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Sandrubling
Friedrich Kaiser Gasse 74
Wien, Wien 1160 Österreich